Unlimited royalty free music tracks, footage, graphics & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Music & Audio
  2. General

Schallschutz und Akustikbehandlung für Heimstudios

by
Length:LongLanguages:
This post is part of a series called Creative Session: Soundproofing and Acoustic Treatment.
Beginner's Guide to Acoustic Treatment
4 Foolproof Ways to Make Your Home Studio Sound Better

German (Deutsch) translation by Tatsiana Bochkareva (you can also view the original English article)

Schallschutz und akustische Behandlung sind wichtige Themen bei der Einrichtung eines Heimstudios. Selbst wenn alle Ihre Sounds elektronisch sind, wirkt sich der Raum, in dem Sie sich befinden, stark auf den Sound aus, den Sie über Ihre Monitore hören. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit den Problemen und einigen gängigen Methoden, um mit ihnen umzugehen.

Vor einigen Wochen habe ich Audiotuts+ -Leser nach ihren Hinweisen und Tipps zum Schallschutz in einem Open Mic gefragt. Ein großes Dankeschön an alle, die geantwortet haben. Viele der Vorschläge finden Sie in diesem Artikel. Ein Artikel wie dieser ist nie fertig - Sie können Ihre Erfahrungen auch zu den Kommentaren hinzufügen. Welche akustischen Behandlungstechniken fanden Sie effektiv? Gibt es Produkte, die Sie empfehlen möchten? Haben Sie auf die harte Weise einige Lektionen gelernt, vor denen Sie die Leser warnen können?

Bobby Owsinskis exzellentes Premium-Tutorial Bauen Sie eine effektive Raumbehandlung auf billige Weise (großzügig aus Kapitel 2 seines Buches „The Drum Recording Handbook“ entlehnt) bietet einen großartigen Überblick. Es erklärt das Warum und das Wie und ist den geringen Geldbetrag wert, der zum Lesen erforderlich ist.

Wir beginnen mit einem Überblick über die Probleme, die angegangen werden müssen.


1. Zusammenfassung

Es gibt einige Fälle, in denen Sie eine effektive Klangbehandlung am meisten bemerken: Wenn Sie Mikrofone verwenden und Ihre Monitore hören. Die akustische Behandlung beeinflusst, was Sie hören und was Ihr Mikrofon hört - ganz zu schweigen von Ihrer Familie und Ihren Nachbarn!

Es gibt vier verschiedene Bereiche der Schallbehandlung, die Sie möglicherweise berücksichtigen müssen:

  1. Schallschutz (Isolation) - Lärm draußen (und drinnen) halten. Verkehrsgeräusche, bellende Hunde, Rasenmäher und der Fernseher sind alles Dinge, die Sie nicht auf Ihre Spuren aufnehmen möchten. Sie benötigen eine Möglichkeit, diese Geräusche von Ihrem Studio fernzuhalten - insbesondere, wenn Sie Mikrofone verwenden. Wenn Sie in der Nähe eines Industriegebiets oder einer Autobahn wohnen, können Vibrationen auch Ihre Aufnahmen beeinflussen. Drittens, wenn Sie Live-Instrumente haben oder einfach nur laut über Ihre Monitore spielen möchten, müssen Sie auch an Ihre Familie und Ihre Nachbarn denken. Sie möchten, dass Ihre Musik im Raum bleibt. Siehe unten.

  2. Beseitigen Sie Geräusche aus dem Raum. Gerätegeräusche aus dem Raum können auch eine Aufnahme verderben. Bewahren Sie Ihre Endstufen und Computerboxen (welche Lüfter möglicherweise laut sind) in einem anderen Raum auf. Suchen Sie auch nach anderen möglichen störenden Geräuschquellen. Als ich zum ersten Mal verheiratet war, hielt meine Frau einige Vögel in unserem Büro/Studio. Es ist frustrierend, wie oft ich diese Vögel auf meinen alten Aufnahmen hören kann. Wir werden dieses Thema in diesem Artikel nicht weiter verfolgen, aber Sie können hier mehr lesen: Home Studio - das Beste, was Sie bekommen können, und dieser AudioJungle-Forenthread.

  3. Akustische Bearbeitung. Die Art und Weise, wie unterschiedliche Frequenzen von Ihren Wänden und anderen harten Oberflächen absorbiert oder reflektiert werden, kann sich negativ auf den Hall und den EQ auswirken, die von Ihren Mikrofonen aufgenommen werden und die Sie beim Hören Ihrer Monitore hören. Siehe unten.

  4. Trennung. Wenn Sie mehr als ein Instrument gleichzeitig aufnehmen oder beim Spielen einer Akustikgitarre singen, möchten Sie im Idealfall jedes einzelne Instrument auf einer eigenen Spur, ohne dass die anderen Instrumente zu stark durchbluten. Dies ist in den meisten Heimstudios kein großes Problem (wo Instrumente in der Regel einzeln aufgenommen werden), daher werden wir in diesem Artikel nicht weiter darauf eingehen.


2. Schallschutz

Haben Sie jemals die Isolation Ihres Studios getestet? Probieren Sie es aus. Setzen Sie sich zunächst mit geschlossenen Türen und Fenstern ruhig in Ihr Studio und achten Sie auf mögliche Außengeräusche. Wenn Sie sie hören können, können Sie auch Ihre Mikrofone.

Zweitens: Spielen Sie Musik über Ihre Monitore mit der lautesten Lautstärke, die Sie wahrscheinlich hören, verlassen Sie Ihr Studio und schließen Sie die Tür. Spazieren Sie durch Ihr Haus und achten Sie darauf, wie laut die Musik für diejenigen klingt, mit denen Sie zusammenleben. Schalten Sie Ihren Fernseher ein und prüfen Sie, ob Ihre Musik ihn stört. Gehen Sie auch in Ihrem Garten umher, um zu sehen, ob es Ihren Nachbarn wahrscheinlich nervt. Wenn in Ihrem Studio laute Instrumente gespielt werden (insbesondere Schlagzeug), lassen Sie sie von jemandem mit der üblichen Lautstärke spielen und führen Sie das gleiche Experiment durch.

Es besteht die Möglichkeit, dass mehr Lärm in Ihr Studio und aus Ihrem Studio kommt, als Sie möchten. Was können Sie dagegen tun? Die übliche Antwort lautet: Masse, Masse. Sie benötigen viel festes Material, um diesen Klang aufzunehmen.

Jede Art von Klangbehandlung kann teuer sein, muss aber nicht dort beginnen. Hier sind einige preiswerte Ideen. Lesen Sie auch den nächsten Abschnitt über die akustische Behandlung. Alles, was Sie dort lesen und was die Masse betrifft, hilft auch beim Schallschutz.

  • Der Open Mic-Kommentator Steve weist darauf hin, dass es schon einen langen Weg macht, einen Raum mit Teppich, Farbe und Möbeln zu verkleiden. "Als ich vor 10 Jahren mein Heimstudio baute, machte ich einige Hausaufgaben zur Klangregelung. Ein Kommentar, auf den ich stieß, war, den Raum nicht zu "überbehandeln". Der Artikel war speziell auf das kleine Projektstudio zugeschnitten und es wurde empfohlen, den Raum als Ganzes zu betrachten, nachdem Sie den Raum „angezogen“ haben: Teppichboden (falls in diese Richtung), endgültige Farbe sowie Ausrüstung und Möbel Ort.

    "Das Fenster in der Westwand war 15 oder 20 Fuß von einem Bürgersteig entfernt, und ich wollte nicht, dass Straßenlärm eindringt oder Studiogeräusche ausgehen (um nicht auf die große Menge an Geräten aufmerksam zu machen). Sie konnten stehen auf dem Bürgersteig und unter dem Deckmantel des normalen Straßenlärms nicht in der Lage sein, die Quelle der Musik zu erkennen, wenn man sie überhaupt hören könnte."

  • Steve hatte auch ein Wohnzimmer direkt über seinem Studio und ergriff wirksame Maßnahmen, um zu verhindern, dass der Ton nach oben drang. "Die größte 'Behandlung', die wir in Angriff genommen haben, bestand darin, die Reinigung des Studios vom Wohnzimmer direkt darüber zu isolieren. Wir haben einen mehrschichtigen Ansatz verwendet: Akustikfliesen, Luftspalt, Landschaftstuch, Luftspalt, Tentest (das schwarze faserartige Material, das Häuser umhüllt). Die rosa Isolierung war dann die letzte Schicht und wickelte die Balken ein. Sehr wenig Lärm durch das Haus übertragen."

  • Sie können Ihren Wänden Dichte verleihen, indem Sie sie mit Matratzen oder ähnlichem auskleiden. Der Kommentator "Just an Audio Major" betont: "Der größte Tipp, den ich Ihnen zur Isolation geben kann, ist die Dichte. Je dichter die Materialien sind, die Sie für Ihr Studio verwenden, desto mehr Isolation erhalten Sie. Ich habe von vielen Ingenieuren gehört, die ihre Wände im Heimstudio mit 4-Zoll-Schaum bedeckt haben, der in Leinentuch gewickelt ist."

  • Decken sind eine einfachere, kostengünstigere (möglicherweise weniger dauerhafte) Option. "Nur ein" sagt: "Wenn alles andere fehlschlägt, verwenden Sie schwere Decken. Decken Sie die Wände in Ihrem Mischraum mit Decken ab. Der wichtigste Ort, um Ihre schweren Decken zu werfen, ist der Boden an Ihrer Türdichtung. Der Luftspalt zwischen Ihrer Tür und dem Teppich/der Fliese macht den Unterschied, wie viel Schall den Raum verlässt und betritt. Ihr Grundrauschen wird dramatisch abnehmen."

  • Ein anderer Adrian hat einen ähnlichen Vorschlag: "Wir haben einige Bettdecken in einem örtlichen Supermarkt gekauft und sie mit Teppich an die Wand geklebt. ausgezeichnet und absolut schallisoliert." Eine Bettdecke ist eine Art Bettwäsche, die einer Decke ähnelt. In Australien nennen wir sie Quilts oder Dooner.

  • "Nur ein" weist auch auf das Problem hin, dass Lücken zwischen Ihrer Tür und dem Boden bestehen. "Ein weiteres großes Problem in den Studios der meisten Menschen sind die Luftspalte. Jedes Loch von der Größe einer Bleistiftspitze kann viel Schalldruck übertragen. Meine Empfehlung wäre, etwas Akustik-Dichtungsmasse zu kaufen und alle Löcher in Ihrem Mischraum zu füllen. Beginnen Sie auf jeden Fall an den Fensterdichtungen!"

Alle diese Optionen waren ziemlich einfach und kostengünstig. Aber wenn Sie es ernst meinen und nichts dagegen haben, ein bisschen zu bauen, können Sie noch viel mehr tun. Hier sind ein paar Vorschläge:

  • Jason Burns vom Projekt K2R4 hat uns detaillierte Anweisungen gegeben, wie er in seiner Garage ein Heimstudio für weniger als 5.000 US-Dollar gebaut hat:

    "Wenn Sie streng schallisoliert sprechen, habe ich mich für den Bau der richtigen Wand entschieden. Mein Wohnzimmer in meinem Heimstudio ist physisch vom Rest des Hauses und dem Kontrollraum entkoppelt. Zwei Wände umgeben das Wohnzimmer. Sie sind 2 × 4-Konstruktion auf beiden Seiten, mit zwei Schichten 5/8 Sheetrock an der Außenseite jeder Wand, mit Steinwolle-Isolierung an beiden Wänden und ohne Sheetrock zwischen den Wänden. Es gibt 4" Luftspalt zwischen den Wänden. Die Gesamtwandstärke beträgt über 1 '. Für Türen und Fenster habe ich 1 3/4" massive MDF-Türen gekauft, es gibt zwei Türen zwischen Kontrollraum und Wohnzimmer, das Fenster ist zwei 3'x6'x1/2" gehärtete Glasscheiben, das Wohnzimmerfenster ist perfekt vertikal Das Innenfenster ist oben um einige Grad nach innen geneigt, um die Blendung zu verringern.

    "Jetzt könnten Sie sagen, dass dies kein Heimstudio ist, aber es ist sehr viel. Es ist in meiner Garage, ich habe es selbst gebaut und weniger als 5.000 Dollar für Materialien ausgegeben. Das ist im Grunde ein netter Les Paul und ein Marshall Amp Die Moral der Geschichte ist, sie richtig zu bauen, sie gut zu bauen und nicht am Raum zu sparen. Das Endergebnis ist eine ausreichende Isolation, sodass Sie mit jemandem, der im Wohnzimmer akustische Trommeln spielt, im Kontrollraum ein ungezwungenes Gespräch führen können und im Haus oder in der Einfahrt, nur wenige Meter von der Garage entfernt, nichts hören können Tür.

    "Wenn Sie sehen möchten, gibt es Fotos in meinem Blog und ich habe ein Video im Blog, das eine Demo der Schallisolation zwischen Live- und Kontrollraum zeigt. Wenn Sie an mehr interessiert sind, würde ich gerne mehr zur Verfügung stellen Informationen darüber, wie ich es gemacht habe und welche Bücher und Nachschlagewerke ich für das Design verwendet habe."

  • Ein üblicher Weg, um eine hervorragende Isolation zu erreichen, besteht darin, einen Raum in einem Raum zu bauen. Jean-Baptiste Collinet von EA2R ist ein Möbelhersteller und hat einen erstaunlichen und kostengünstigen Weg gefunden, dies zu erreichen:

    "Nur wenige zu sagen, aber ich habe einen guten Weg gefunden, um drinnen einen großartigen Klang zu haben und draußen keinen Klang."

    "Ich bin ein Möbelhersteller. Ich habe einen Raum in einem Raum gebaut. Der Raum darin ist 'aufgehängt' und 'schwimmt' auf Tennisbällen, die in einem speziellen Rahmen auf den Boden gelegt wurden. Keine Notwendigkeit, Tonnen zu investieren."

    Sie können die Baupläne von JB hier herunterladen. Der Stand soll auf dem abgehängten Boden entstehen.

  • Der Artikel Home Studio - Das Beste, was Sie bekommen können? hat eine ähnliche Idee mit abgehängten Böden, verwendet aber anstelle von Tennisbällen in zwei Hälften geschnittene Superbälle.


3. Akustische Behandlung

Die Art und Weise, wie unterschiedliche Frequenzen von den Oberflächen in Ihrem Studio absorbiert oder reflektiert werden, kann den EQ beeinflussen und unerwünschten/unangenehmen Nachhall verursachen. Die Behandlung dieses Problems erfordert auch Masse - aber weniger Masse und mehr Fummelei. Hier sind einige großartige Vorschläge für den Einstieg, von denen viele recht günstig sind:

  • Ihr Studio sollte mit Teppich ausgelegt sein. Wenn nicht, kaufen Sie einen Teppich, der den größten Teil der Fläche ausfüllt.
  • Schwere Vorhänge oder Jalousien sollten das gesamte Glas in den Fenstern bedecken.
  • Installieren Sie Bücherregale und füllen Sie sie mit Büchern. Dadurch wird viel Schall absorbiert.
  • Für eine vorübergehendere Lösung sollten Sie Decken an die Wände kleben. czx_4 kommentiert: "Viele Teppiche, Decken und Kissen auf dem Boden und entlang der Wände über dem Niveau des Mikrofons"
  • Wählen Sie einen Raum mit niedriger Decke. Alternativ können Sie Hessisch aus einfachen Folien in einer geeigneten Höhe über den Raum strecken. Wenn Sie bereit sind, etwas Geld auszugeben, hängen Sie akustische Kompensatoren an die Decke.
  • Sogar Ihr Schreibtisch kann ein Problem sein. Der Open Mic-Kommentator Matty teilte einen Vorschlag mit, der für ihn funktionierte. "Das klingt für viele Leute verrückt, aber jeder, der in meinem Studio war, ist erstaunt... Ich habe Akustikschaum in den Hohlraum unter meinem Tisch/Schreibtisch geheftet/geklebt, wo ich Mikrofonständer, Mixer, Computer usw. habe. Es eliminierte so viel statisches Rauschen von den Vibrationen, dass es verrückt war! Ich habe es nur getan, weil ich auch noch etwas Schaum übrig hatte. :D"
  • Das Premium-Video von Jonah Guelzo zeigt Ihnen, wie Sie kostengünstige, aber professionelle Akustikplatten bauen. Er schlägt vor, dass Sie sie beim ersten Nachdenken an die Wände hängen, und zeigt im Video, wie das geht.
  • JohnnieTech hat eine ähnliche Lösung: "Ich habe Roxul AFB Mineral Wool in einem 1×4-Rahmen und Lautsprechergewebe für die Wandbehandlungen verwendet. Ich musste einige bauen, da der Raum alle harten Oberflächen einschließlich eines Holzbodens hatte. Ich habe einen Teppich verwendet, der ungefähr 80% des Bodens bedeckt. Es ist akustisch nicht perfekt, hat aber für einen besseren Hörraum für Mixe gesorgt. Das nächste Projekt besteht darin, denselben Roxul AFB zu verwenden, ihn in Dreiecke zu schneiden und zu stapeln, um die Ecken für Bassfallen zu füllen."
  • Chris schlägt vor: "Wir haben unser Heimkino gemacht und Acoustiblok verwendet. Es ähnelt massenbeladenem Vinyl, funktioniert jedoch anders, indem die Schallenergie in Wärmeenergie umgewandelt wird. Eine Sache, die ich an Acoustiblok mag, ist, dass es möglicherweise das letzte in Amerika hergestellte Produkt ist."
  • Wenn Sie mehr über die Art der Produkte erfahren möchten, die Sie für die Akustikbehandlung erwerben können, und darüber, wie Sie sie verwenden können (mit vielen hilfreichen Fotos), lesen Sie Mo Volans 'hervorragenden Leitfaden für Anfänger zur Akustikbehandlung. Er bespricht Raumformen und -winkel, findet die optimale Hörposition, Breitbandabsorptionskacheln, Diffusorplatten, Bassfallen und "Entkopplung", indem er dichte Plattformen unter Ihren Subwoofern und Lautsprechern platziert.

4. Weiterführende Literatur

Solange dieser Artikel ist, hat er nicht alles behandelt oder sich eingehend mit etwas befasst. Sie könnten hungrig nach mehr sein. Hier sind einige Audiotuts+ Tutorials zum Auschecken:

  • Beginner’s Guide to Acoustic Treatment

    Leitfaden für Anfänger zur akustischen Behandlung

    Nachdem ich in einigen kürzlich durchgeführten Tutorials das kritische Thema Akustik und Raumbehandlung angesprochen hatte, hielt ich es für angebracht, einen grundlegenden Leitfaden für die akustische Behandlung Ihres Arbeitsbereichs zu erstellen. Ich werde oft nach diesem Thema gefragt, daher hoffe ich, dass ein Überblick über die wesentlichen Techniken und das benötigte Kit den Leern helfen wird.

    Artikel besuchen

  • How to Record Vocals in a Bedroom

    Wie man Vocals in einem Schlafzimmer aufzeichnet

    Das Aufnehmen von Gesang kann einer der schwierigeren Prozesse in der Tracking-Phase sein, auf die Sie möglicherweise stoßen. Wenn es im Studio nicht genug von einem harten Keks war, können Sie sicher sein, dass es eine entmutigende Aufgabe in einem Schlafzimmer (oder einem Heimbüro oder einem anderen Raum ist, den Sie für die Aufnahme von Spaß reserviert haben, der nicht speziell dafür entwickelt wurde es).

    Die traurige Wahrheit ist, dass Sie zu Hause keine professionellen Vocals bekommen können. Aber Sie können den Sound um eine Meile verbessern, wenn Sie mit ein paar Tricks und Tipps bewaffnet sind, und das möchte ich Ihnen geben.

    Artikel besuchen

  • Build an Effective Room Treatment on the Cheap – Audio Premium Birthday Bonus! Build an Effective Room Treatment on the Cheap – Audio Premium Birthday Bonus! Build an Effective Room Treatment on the Cheap – Audio Premium Birthday Bonus!

    Bauen Sie eine effektive Raumbehandlung auf den günstigen Audio Premium-Geburtstagsbonus!

    In diesem speziellen Tutorial zum Geburtstagsbonus zeigt uns Bobby Owsinski, wie man einen Raum akustisch behandelt, ohne die Bank zu sprengen.

    Artikel besuchen

  • DIY Professional Acoustical Panels – Audio Premium DIY Professional Acoustical Panels – Audio Premium DIY Professional Acoustical Panels – Audio Premium

    DIY Professional Akustikplatten - Audio Premium

    In den Ferien Ihr Studio renovieren? In den Audio Premium-Inhalten dieser Woche zeigt Ihnen Jonah Guelzo, wie Sie kostengünstige Akustikplatten für Ihre Studiowand herstellen. Schauen Sie sich die Videovorschau nach der Pause an.

    Artikel besuchen

Und hier sind einige andere großartige Informationsquellen:

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.