7 days of royalty free music tracks, footage & graphics - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Music & Audio
  2. Audio Production

Logic Pro: Transient-Marker zum Bearbeiten verwenden

Read Time: 10 mins

German (Deutsch) translation by Alex Grigorovich (you can also view the original English article)

Vor einiger Zeit habe ich in meinem Tutorial zu Logic Quick Tips auf Transient-Markers eingegangen. Transient-Marker spielt eine große Rolle in vielen neuen Funktionen von Logic. In diesem Tutorial werde ich zeigen, wie wichtig ein guter Satz von Transient-Markern ist und wie viele coole Dinge Sie damit machen können. Hoffentlich muss es Ihnen einige kreative Ideen geben und auch Ihren Workflow beschleunigen.

Was ist Transient-Markers?

Transient-Marker in Logic ähneln anderen Recycling-Markern in Apps wie Recycle, Live und iZotopes pHatmatic Pro. Im Wesentlichen sind sie eine Zeitreferenz innerhalb einer Audiodatei, die sich auf einen Start- und Endpunkt innerhalb der Audiodatei bezieht. Transient-Marker in Logic teilen die Datei nicht destruktiv in "slices" auf, sondern zeigen nur darauf, wo das "slice" abgespielt werden soll und wo es aufhören soll.

Sie werden in all diesen Apps durch Algorithmen generiert, die die transienten Spitzen in einer Wellenform erkennen und das Audio effektiv in seine einzelnen Elemente aufteilen.

Dieses Konzept von Transiert-Marker gibt es bei Apple schon seit einiger Zeit in Form des Apple Loops Utility, der Anwendung, mit der (yep!) Apple Loops erstellt werden. Obwohl Apple Loops im Konzept dem von Propellerheads erstellten REX-Dateiformat ähnelt, funktionieren sie auf andere Weise, da sie die durch die Transient-Marker definierten Slices im Wesentlichen "stretch", während REX-Dateien das Slice einfach unabhängig vom Tempo in seiner ursprünglichen Tonhöhe wiedergeben.

AppleRecycleAppleRecycleAppleRecycle

Merken Sie etwas Ähnliches?

Beide Formate haben Vor- und Nachteile, die beide das gleiche Ergebnis bieten. Wiedergabe eines Samples in einem anderen Tempo unabhängig von der Tonhöhe.

Recycle war eine bahnbrechende Software und das REX-Format ist heute ein Standard in der Audioproduktion. Logic kann das REX-Format bereits seit einiger Zeit importieren. Der einzige Nachteil war, dass Sie auch Recycle besitzen mussten, um die REX-Dateien tatsächlich zu erstellen. Dies gehört nun der Vergangenheit an und Apple hat mit seiner Transient Marker-Technologie den Mittelsmann herausgeschnitten. Wie funktioniert es?

Erstellen und Bearbeiten von Markern

Marker wird im Fenster "Beispieleditor" in Logik 9 erstellt. Diese Funktion ist in früheren Versionen nicht verfügbar. Dieser Vorgang ist grundsätzlich der gleiche wie bei Recycle.

Ich habe eine WAV-Datei einer Schleife geladen, die ich mit etwas Rauschen in Metasynth erstellt habe. So hört es sich an.

sampleEditorsampleEditorsampleEditor

Um die Transient-Markers hinzuzufügen, aktivieren Sie den 'Transient Editing Mode', indem Sie auf dieses Symbol im Sample Editor-Fenster klicken. Das Symbol wird orange.

editModeeditModeeditMode

Sie werden sehen, dass Logic die Marker basierend auf den Wellenformtransienten automatisch erstellt hat. Logic leistet in der Regel gute Arbeit, sofern die Audiodatei klar definierte Transienten aufweist und eine gute Aufnahmequalität aufweist (viele Hintergrundgeräusche führen zu weniger erfolgreichen Ergebnissen). Sie können Ihre Datei jederzeit normalisieren, um sicherzustellen, oder zumindest ein wenig beim Ausloggen helfen! Auch Klänge mit minimalen vorübergehenden Informationen wie verzerrte Gitarre oder verzerrter Klang erfordern einige Arbeit.

markersmarkersmarkers

Um Marker mithilfe des Logic-Algorithmus hinzuzufügen oder zu entfernen, können Sie die Schaltflächen + und - neben der Schaltfläche "Transient Editor" verwenden. Dies entspricht dem Empfindlichkeitsregler in Recycle.

Verwenden Sie die folgenden Befehle, um die Marker mit der Hand zu bearbeiten.

  • Marker hinzufügen: Drücken Sie 'Befehl' und klicken Sie auf die Stelle, an der Sie den Marker platzieren möchten.
  • Marker verschieben: Klicken Sie auf den Marker und ziehen Sie ihn.
  • Marker löschen: Doppelklicken Sie auf die Marker.

Wenn Sie alle benötigten Marker haben, speichern Sie Ihre Arbeit und lassen Sie uns sehen, wozu wir sie verwenden können.

Flex Time und Transient Marker

Wie Sie wahrscheinlich wissen, wurde die Flex-Zeit in Logic 9 eingeführt und ermöglicht es Ihnen, Audio im laufenden Betrieb zu dehnen (ähnlich wie bei Melodyne). Dies ist die bisher coolste Funktion in Logic und funktioniert sehr gut. Das Bearbeiten von Audiodateien durch Ausschneiden gehört damit der Vergangenheit an.

Wenn Sie die Flex-Zeit für eine Spur aktivieren und eine Einstellung wie "Rhythmische" Logik auswählen, werden Transient-Marker für alle Audiobereiche auf dieser Spur basierend auf einem optimalen Algorithmus für die Flex-Zeit-Einstellung erstellt.

regionMarkersregionMarkersregionMarkers

Wenn der Flex-Modus aktiviert ist, werden die Transient-Marker in der Region angezeigt.

Das führt zu unterschiedlichen Ergebnissen und Sie werden ausnahmslos nicht mit einem endgültigen Satz von Markern enden, aber es wird ziemlich nah sein. Wie bearbeiten Sie die Ergebnisse? Das stimmt im Sample Editor! Aktivieren Sie einfach die Schaltfläche "Transient Editor", damit Sie sie sehen und die Ergebnisse optimieren können. Hier ist ein Beispiel für eine Gesangsaufnahme.

randomrandomrandom

Die Flex-Analyse kann zu zufälligen Ergebnissen führen.

Jetzt habe ich festgestellt, dass das Erstellen eines guten Satzes von Markern vor dem Aktivieren von Flex Time auf lange Sicht vorteilhafter sein kann, da Sie so viel damit tun können. Es kann sich auch später als große Hilfe bei der Bearbeitung Ihres Audios erweisen.

Am Ende habe ich einen anständigen Satz von Marker erstellt, um sicherzustellen, dass jedes Wort getrennt ist.

sensiblesensiblesensible

Außerdem habe ich dafür gesorgt, dass die Stille in ihrer eigenen Scheibe ist. Dies verhindert, dass das vorhergehende Wort durch eine Flex-Dehnung beeinflusst wird.

squashsquashsquash

Beachten Sie, dass nur die Lücke gequetscht wird und nicht das Wort davor.

Es ist eine gute Idee, zwischen Flex-Markern und Transient-Markern zu unterscheiden. Flex-Marker werden meistens an Transient-Marker erstellt, insbesondere beim Erstellen mehrerer Flex-Marker (erstellt mit dem Flex-Werkzeug durch Klicken in die untere Hälfte des Bereichs). Dadurch werden drei Flex-Marker erstellt. Eine, auf die Sie klicken, und zwei auf beiden Seiten am nächsten verfügbaren Transient-Marker.

Leider erstellt das Erstellen von Flex-Markern in einem weiten, offenen Raum nicht auch Transient-Marker, was Apple sich ansehen sollte.

Transient-Marker und Audiobereiche

Transient-Marker sind sehr praktisch, um Audio im Sample-Editor zu bearbeiten. Da die Region durch diese Marker getrennt ist, kann ich Teile der Audiodatei auswählen, indem ich einfach auf das "slice" doppelklicke.

selectSliceselectSliceselectSlice

Dies macht es jetzt sehr einfach, Änderungen an einem beliebigen Teil meiner Audiodatei vorzunehmen. Sie können die Lücken zum 'Silence' bringen oder bei einzelnen Wörtern einen "Change Gain" durchführen und bei Bedarf sogar "Pitch and Time" verwenden, um die Stimmung auszugleichen.

silencesilencesilence

Ein weiteres nettes Feature ist 'Slice at Transient Marker'. Sie finden dies, indem Sie bei gedrückter Ctrl-Taste auf die Audiodatei klicken, um das Popup-Menü aufzurufen.

sliceAtsliceAtsliceAt

Ihre Audiodatei ist jetzt in separate Regionen aufgeteilt.

slicedslicedsliced

Sie können jetzt ganz einfach Stille bereinigen, Regionen neu mischen oder einzelne Wörter auf FX-Spuren ablegen, wenn Sie möchten.

splitsplitsplit

Transient-Marker und Apple Loops

Jetzt, da die Transient Marker-Technologie in Logic integriert ist, muss das Apple Loops-Dienstprogramm nicht mehr verwendet werden. Wie ich im Quick Tip-Tutorial sagte, ist es ein Kinderspiel, eine Apple-Schleife aus Logic heraus zu erstellen, sobald Sie einen guten Satz von Markern in Ihrer Region haben. Es ist auch möglich, vorgefertigte Apple Loop zu optimieren, die in Logic importiert wurden.

Machen wir schnell eine Apple-Schleife aus unserer Metasynth-Schleife. Klicken Sie einfach auf die Region und wählen Sie "Zur Apple Loops Library hinzufügen".

turnToAppleturnToAppleturnToApple

Sie erhalten nun ein Dialogfeld. Benennen Sie Ihren Apple Loop und geben Sie ihm einige Suchparameter.

tagtagtag

Gehen Sie im Medienbrowser zu "Loops" und verfeinern Sie eine Suche mithilfe Ihrer Tags. Sie sollten Ihre Schleife sehen.

choosechoosechoose

Sie können diese Schleife jetzt in jedem Projekt in jedem Tempo verwenden. Cool!

Extrahieren von Quantisierungsvorlagen aus Apple Loops und Audio-Regionen

Das ist wirklich cool! In jeder Apple-Schleife sind bereits Transientenmarker integriert. Mit diesen können Sie eine Groove-Vorlage aus der Schleife extrahieren. Dies gilt auch für alle Audiobereiche, in denen Sie Transientenmarker zu manuell hinzugefügt haben, oder indem Sie den Flex-Modus dafür aktivieren.

Schritt 1

Ich werde eine Apple-Schleife namens "Effected Beat 3" ziehen. So hört es sich an. Sie können hören, dass es ein Swing-Gefühl hat.

appleLoopappleLoopappleLoop

Schritt 2

Wenn ich es im Sample-Editor öffne und auf die Schaltfläche "Transient Editor" klicke, werden alle vordefinierten Marker in der Apple Loop angezeigt.

appleLoopMarkersappleLoopMarkersappleLoopMarkers

Schritt 3

Um die Timing-Informationen zu bekommen, muss ich den Flex-Modus für die Spur aktivieren. Es spielt keine Rolle, welche Einstellung vorhanden ist, da alle Markierungen bereit sind.

enableFlexenableFlexenableFlex

Schritt 4

Gehen Sie nun zum Inspektor auf der linken Seite (stellen Sie sicher, dass die Region ausgewählt ist) und wählen Sie in der Quantisierungsliste 'Make Groove Template'.

makeGroovemakeGroovemakeGroove

Schritt 5

Wählen Sie die Schleife aus, die Sie auch in die Rille übertragen möchten. In meinem Fall ist das die Metasynth-Schleife mit dem 16. Stellen Sie sicher, dass der Flex-Modus auf dieser Spur aktiviert ist.

reselectreselectreselect

Schritt 6

Wählen Sie bei ausgewähltem neuen Bereich die Rillenvorlage aus der Quantisierungsliste aus.

quantizequantizequantize

Schritt 7

Meine Schleife ist jetzt perfekt mit der Apple-Schleife synchronisiert, die ich gekauft habe.

quantizedLoopquantizedLoopquantizedLoop

Dies bedeutet, dass Sie auch jede Apple-Schleife neu quantisieren können. Die kreativen Möglichkeiten von Groove Templates sind enorm! Es kann nützlich sein, um BVs mit einer Hauptstimme zu straffen/zu synchronisieren. Erstellen Sie einfach Ihre Markierungen für alle Parts, um sicherzustellen, dass sie dieselbe Struktur haben (das meine ich mit dem Erstellen benutzerdefinierter Transient Marker-Karten), und extrahieren Sie die Vorlage aus der Hauptstimme. Dann quantisieren Sie alle BVs zu dieser Vorlage.

Es endet nicht dort Leute! Schauen wir uns nun alle coolen Dinge an, die wir mit dem EXS24 machen können.

Transient Marker und der EXS24 Sampler

REX-Dateien benötigen einen Player eines Drittanbieters, um sie zu verwenden. Gute Beispiele sind DrRex und Stylus RMX von Reason. Diese Player ermöglichen eine präzise Kontrolle über jedes Slice in der REX-Datei. Dies beinhaltete Transponieren, Filtern, Hüllkurven und mehr.

rexplayersrexplayersrexplayers

Nun, der EXS24 kann auch REX-Dateien mit der Option Recycle Convert im EXS24-Editor abspielen. Es wird alles tun, was Stylus und Dr.Rex tun können, einschließlich des Exportierens der MIDI-Datei für Sie.

exsREXimportexsREXimportexsREXimport

Noch wichtiger ist, dass Apple Loops (und alle Audiobereiche mit transienten Markern) sich wie REX-Dateien verhalten können. Jetzt ist das Apple Loop-Format großartig. Sie können das Tempo unabhängig von der Tonhöhe festlegen, unabhängig vom Tempo transponieren und den Groove neu quantisieren.

Das Problem ist, dass Sie dies nicht auf einzelnen Slices mit Apple Loops tun können... bis Sie sie in den EXS24 laden.

Schritt 1

Ich habe eine Apple-Schleife namens "Folk Mandolin 02" eingeführt. Hier ist das, was Sie hören können.

folkMandolinfolkMandolinfolkMandolin

Schritt 2

Ich mag es, aber ich möchte es ein bisschen durcheinander bringen. Anstatt es manuell zu zerhacken, kann ich es jetzt mit Logic 9 mithilfe der neuen 'In neue Sampler-Spur konvertieren' in ein EXS24-Sampler-Instrument verwandeln.

newSamplerTracknewSamplerTracknewSamplerTrack

Schritt 3

Sie sehen ein Dialogfeld mit der Option, "Transient-Marker" als Grundlage für die Zonenerstellung auszuwählen. Da es sich um eine Apple-Schleife handelt, sind die Transient-marker bereits für Sie festgelegt. Wählen Sie den Tastenbereich für das Instrument und drücken Sie OK. Hier ist das!

newSampleDialognewSampleDialognewSampleDialog

Schritt 4

Sie haben jetzt Apple Loop in eine REX-Datei konvertiert. Es ist jetzt in seine Bestandteile aufgeteilt, die Ihrem Keyboard mit MIDI-Datei zugeordnet sind. Beachten Sie, dass es seine Apple Loop-Dehnungsqualitäten verloren hat, weil es sich nicht mehr auf einer Audiospur befindet.

samplerTracksamplerTracksamplerTrack

Schritt 5

Du bist jetzt frei, damit verrückt zu werden! Ändern Sie die Slice-Tonhöhe, fügen Sie Effekte hinzu, fügen Sie Hüllkurven hinzu und weisen Sie den Ausgängen Slices zu. Grundsätzlich alles, was Sie mit Stylus tun können.

samplerFXsamplerFXsamplerFX

60 Sekunden später und Sie haben etwas anderes!

Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass einige Apple Loops wirklich schlechte Split-Punkte haben, die beim Konvertieren Pops und Klicks erzeugen (bewegen Sie den Marker auf einen Nulldurchgang in der Wellenform). Es lohnt sich vielleicht, dies zu überprüfen, bevor Sie das Instrument erstellen.

Schnelle und schmutzige Instrumentenproben

Schritt 1

Eine großartige Verwendung hierfür ist das Erstellen von Beispielinstrumenten für Dinge, die um Sie herum liegen. Ich habe eine Plastikbox im Studio, die voller Müll wie Dongles, Inbusschlüssel, Metallfingerpicks, Münzen usw. ist. Ich habe mich schnell selbst aufgezeichnet und sie ungefähr 25 Mal an verchiedenen Stellen getroffen.

recordrecordrecord

Schritt 2

Ich habe die Datei schnell durchsucht, indem ich die Schaltfläche "Transient Editor" aktiviert habe, und einige Markierungen durch Löschen bereinigt.

recordSplitrecordSplitrecordSplit

Schritt 3

Control hat auf die Region geklickt, 'In neue Sampler-Spur konvertieren' ausgewählt und das Instrument erstellt.

recordToSamplerecordToSamplerecordToSample

Schritt 4

Dann habe ich einfach einen Beat mit den Hits programmiert, die ich aufgenommen hatte.

junkMIDIjunkMIDIjunkMIDI

Eine neue und einzigartige Schleife, die in ca. 3 Minuten erstellt wurde, beginnt und endet! Fügen Sie einfach einige Effekte hinzu, wenn Sie es zerfleischen möchten.

Für den Stottereffekt habe ich Audio Damages cool Automaton Plugin verwendet.

Abschluss

Hoffentlich hat dies etwas Licht ins Dunkel gebracht, wie nützlich transiente Marker sein können. Und ich hoffe, es eröffnet Ihnen auch kreative Möglichkeiten. Hinterlasse einen Kommentar, wenn du Fragen hast und ich werde mein Bestes tun, um einzuchecken und sie zu beantworten. Bis zum nächsten Mal.

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Music & Audio tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Advertisement
Scroll to top
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.